„Freiheit – Gottes. Gottes Freiheit als Voraussetzung der menschlichen Freiheit“

Den Abschluss der Ringvorlesung zum Thema Freiheit bildet ein Vortrag zu einem philosophisch-theologischen Thema: Gottes Freiheit. Die These wird lauten: Nur wer an Gott glaubt und von seiner Freiheit weiß, kann ein freier Mensch sein. Der Pfarrer der Domgemeinde und Hochschulseelsorger Dr. Justus Geilhufe wird zu diesem Thema sprechen.

Justus Geilhufe, 1990 in Dresden geboren, studierte Theologie, Philosophie und Leadership in Jena, Princeton, München, Leipzig und Göttingen. Er wurde mit einer Arbeit zu Bruce McCormack promoviert. Die Dissertation wurde bei Vandenhoeck & Ruprecht verlegt. Justus Geilhufe publiziert zu verschiedenen wissenschaftlichen wie gesellschaftspolitischen Themen und ist ein gefragter Vortragsredner. Zudem ist er Host des Podcasts „Geil aber Schädlich“.

Ort: Ort wird noch bekannt gegeben

Zurück