Kirchenleitende Persönlichkeiten in der DDR

Tagung der TU Bergakademie Freiberg vom 1.-2. Juli 2022

Welche Impulse bieten die Arbeit der verschiedenen Kirchen in der DDR für kirchliches Handeln heute? Dieser Frage wollen wir im Rahmen der ersten Freiberger Tagung der Hochschulgemeinde nachgehen und haben dafür hochkarätige Gäste gewinnen können.

Akademiedirektor Udo Hahn eröffnet die Tagung mit einem Referat zu Landesbischof Johannes Hempel am Freitag Abend um 19:30 Uhr

Der Samstag beginnt mit einem Referat des Rektors des Pastoralkollegs Heiko Franke zum lutherischen Theologen Ulrich Kühn

Ihm folgt Erhart Neubert mit Erinnerungen an Probst Heino Falcke

Die katholische Perspektive wird daran anschließend zuerst von Professor Jörg Seiler und einem Vortrag über Bischof Joachim Wanke vorgestellt. Ihm folgt Professor Stefan Samerski mit einem Vortrag über Bischof Alfred Bengsch.

Programm

Freitag, 1. Juli

  • 18:00 Uhr Vernissage Intervention Sebastian Jung im Freiberger Dom
  • 19:30 Uhr Eröffnung der Tagung durch Justus Geilhufe Freiberger Dom
  • 20:00 Uhr Vortrag Udo Hahn "Johannes Hempel"

Samstag, 2. Juli

  • 9:00 Uhr Grußwort des Rektors der Bergakademie Prof. Barbknecht
  • 9:15 Uhr Vortrag Heiko Franke "Ulrich Kühn"
  • 11:00 Uhr Vortrag Erhart Neubert "Heino Falcke"
  • Essenspause / Domführungen und Gespräche mit Sebastian Jung
  • 14:00 Uhr Vortrag Jörg Seiler "Joachim Wanke"
  • 16:00 Uhr Vortrag Stefan Samerski "Alfred Bengsch"
  • 18:00 Uhr Empfang im Kreuzgang und Innenhof des Domes

Anmeldung ist nicht erforderlich. Einritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.